Die fliegende Einladungskarte

Das begeistert kleine Gäste: ein Schmetterling als Einladung!

Hanna lädt zur Party ein. Sie hat Geburtstag! Alle sollen kommen: Oma, Tante, Cousinen und Freunde aus Kindergarten und Schule. Gemeinsam mit Mama und Papa wird die Feier organisiert. Dazu gehört natürlich auch die Einladungskarte. Und, die kann fliegen!

Denn Hanna ist es nicht nur wichtig, Uhrzeit und Ort zu notieren, sondern dass die Karte auch gefällt. Schön und auffällig soll sie sein. Natürlich bunt.

Bevor sie den hübschen Schmetterling mit den mara Stempel-Filzstiften verziert, schneidet sie die von Mama ausgedruckte Bastelvorlage mit der mara Bastelschere aus. Diese ist ideal für kleine Kinderhände und dank der abgerundeten Spitze auch nicht ganz so gefährlich. Das beruhigt Hannas Eltern sehr. 😉

Anleitung:

  1. Die Vorlage mit der Bastelschere auf buntem Papier ausdrucken und mit der Bastelschere für Kids ausschneiden.
  2. Den Schmetterling mit den Stempel-Filzstiften nach Belieben verschönern. Auf die Rückseite bzw. der Unterseite nun die Einladung schreiben – gern sind Mama und Papa behilflich.
  3. Jetzt nur noch die Wackelaugen auf die Lollies aufkleben, diese die dafür vorgesehenen Schlitze schieben und schon ist diese tierische Einladungskarte fertig!

Tipp: Wenn der ausgeschnittene Schmetterling in der Mitte gefaltet wird, lassen sich die Schlitze zur späteren Befestigung der Lollies besser einschneiden.

Image Gallery - click to zoom!

Verwendete Produkte:

Zusätzliche Produkte

  • Tonkarton
  • Wackelaugen
  • Lollies/ Lutscher